Talking Hands: Spielerisch Gebärden lernen

  • Aktionen
  • Lernen
  • Produktempfehlungen
  • Grundschulkinder
  • Kleinkinder

Wir möchten euch Maria und Laura von Talking Hands vorstellen. Mit ihrer Idee, Daumenkinos für Gebärden-unterstütze Kommunikation zu entwickeln, helfen sie bei der Inklusion und Kommunikation von Kindern mit und ohne Behinderungen. Ein Herzens-Projekt!

Daumenkinos für mehr Integration

Wenn Kinder Probleme bei der lautsprachlichen Kommunikation haben, führt dies oft zu einer Ausgrenzung in vielen Bereichen. Genau an diesem Punkt setzt Talking Hands mit ihren Daumenkinos für Gebärden an. Durch den spielerischen und integrativen Lernansatz der Daumenkinos können Kinder mit und ohne Behinderungen sich den Gebärden leichter nähern. Dadurch wird die Kommunikation untereinander vereinfacht und bestehende Sprachbarrieren abgebaut. Ein großartiges Projekt, das den Kleinsten unter uns, ganz viel Unterstützung und Selbstbewusstsein entgegenbringt und schon in Kindesalter Inklusion leben lässt.

 

Jetzt mehr über das Projekt erfahren auf talkinghandsflipbooks.com.

Hier entlang!