Das braucht ihr:

  • Ein Blatt Papier
  • Ein Stück Pappe
  • Rosa und weißer Filzstoff
  • Eine rote Socke
  • Hellblaue Kuschelsocken
  • Rote Filzwolle
  • Zwei weiße und eine rote Filzkugel
  • Schere
  • Schwarzer Filzstift
  • Bleistift
  • Textil- oder Alleskleber

Das braucht ihr:

Los geht's

  • 1

    Als erstes nimmst du dir ein Blatt Papier und legst die hellblaue Socke darauf. Mit einem Bleistift markierst du die Breite der Socke.
  • 2

    Orientier dich an der breite der Socke und zeichne einen „Mund“ auf. Anschließend nimmst du deine Schere und schneidest die Schablone aus.
  • 3

    Jetzt nimmst du die rote Socke und schneidest sie in der Mitte und an der Seite durch, damit du ein größeres Stück Stoff hast.
  • 4

    Lege die Mund-Schablone auf die rote Socke, halte sie gut fest, und schneide drumherum den Mund aus.
  • 5

    Nimm dir nochmal deine Mund-Schablone, und schneide einen dünnen Rand rundherum ab. Auf das Stück Pappe malst du mithilfe der Schablone und dem Bleistift die Form des Mundes auf und schneidest den aufgemalten Mund mit der Schere aus.
  • 6

    Nun klebst du die Pappe einfach mit dem Textilkleber auf das rote Stück Socke.
  • 7

    Jetzt nimmst du dir die blaue Kuschelsocke. Achte darauf, dass du die Socke so vor dich legst, dass die Ferse nach unten zeigt. Mit dem Textilkleber klebst du das Stück Pappe einfach auf die Socke drauf.
  • 8

    Auf das rosa Filzpapier malst du den Umriss einer Zunge und schneidest diese aus.
  • 9

    Auf das weiße Filzpapier malst du zwei Zähne und schneidest diese ebenfalls aus.
  • 10

    Jetzt klebst du Zunge und Zähne auf. Die Zähne hierzu einmal kurz knicken und nur die geknickte Stelle mit Kleber bestreichen. Die Zunge klebst du einfach an die untere Hälfte von Woozles Mund. Wenn du möchtest, kannst du noch mit dem schwarzen Filzstift einen Strich auf Woozles Zunge zeichnen.
  • 11

    Weiter geht’s mit den Ohren. Zeichne mit einem Bleistift das Innere der Ohren auf das weiße Filzpapier und schneide alles aus.
  • 12

    KLebe die ausgeschnittenen Innenohren auf die zweite hellblaue Socke. Schneide die Ohren anschließend so aus, dass ein kleiner Rand der hellblauen Socke um die aufgeklebten Innenohren übrig bleibt. Lass unten ein bisschen mehr Rand, damit du die Ohren später besser ankleben kannst. Damit dein Woozle noch echter aussieht, kannst du außerdem ein kleines Loch in sein rechtes Ohr schneiden. Male dazu einen kleinen Kreis auf das weiße Filzpapier und schneide das Loch aus.
  • 13

    Um die Ohren anzukleben, legst du die Socke so vor dich hin, dass die Ferse nach oben und der angeklebte Mund nach unten zeigt. Klappe den unteren Rand der Ohren um, und klebe die umgeklappte Seite der Ohren an der Socke fest.
  • 14

    Für Woozles Haare nimmst du dir ein Stück rote Filzwolle und klebst es einfach zwischen die Ohren.
  • 15

    Für die Augen nimmst du dir zwei weiße Filzkugeln und klebst sie auf die Socke. Für die Pupillen malst du mit dem schwarzen Filzstift Punkte auf die Filzkugeln.
  • 16

    Für Woozles Nase nimmst du dir die rote Filzkugel und klebst die vorne auf die Socke. Und fertig ist deine Woozle Goozle Sockenpuppe!

Geschafft!

Tadaaa, deine persönliche Woozle-Sockepuppe ist fertig.