Das braucht ihr:

  • ein quadratisches blaues Blatt
  • rotes, weißes und blaues Papier
  • einen Bleistift und Klebestift
  • eine Schere
  • einen schwarzen und roten Filzstift
  • Deckweiß oder weiße Farbe
  • einen kleinen Pinsel

Das braucht ihr:

Los geht's

  • 1

    Lege das quadratische Blatt vor dich und knicke es in der Mitte zu einem Dreieck.
  • 2

    Im nächsten Schritt knickst du die vordere der Spitzen nach unten zum Rand.
  • 3

    Die seitlichen Ecken werden nach oben zur übrigen Spitze geknickt.
  • 4

    Daraus ergibt sich, wenn du fertig bist, ein kleines Quadrat.
  • 5

    Die beiden oberen Spitzen des kleinen Quadrats faltest du nun so nach unten und innen, dass sich eine kleine Tasche ergibt
  • 6

    Fertig sieht das so aus.
  • 7

    Um aus deinem Lesezeichen einen kleinen Woozle Goozle zu machen, malst du zunächst Woozles Nase und seine Haare auf ein rotes Blatt Papier und schneidest beides aus. Anschließend kannst du die Nase und die Haare auf den Lesezeichen kleben.
  • 8

    Auf einem weißen Blatt Papier kannst du Woozles Augen aufmalen und ebenfalls ausschneiden und aufkleben.
  • 9

    Mit einem schwarzen Stift kannst du die Pupillen aufmalen und mit einem roten Stift die Augenbrauen.
  • 10

    Auf ein blaues Blatt Papier malst du nun die Umrisse von Woozles Ohren.
  • 11

    Das Innere der Ohren kannst du mit etwas Deckweiß oder weißer Farbe ausmalen.
  • 12

    Danach werden die Ohren wieder ausgeschnitten und an das Lesezeichen geklebt. Fertig ist dein Woozle Goozle Lesezeichen! Dieses kann man ganz einfach über die Ecke der Buchseite stülpen, die man zuletzt gelesen hat.

Geschafft!

Also Bücher raus! Mit Woozle macht Lesen doch doppelt so viel Spaß!