Das brauchst du:

  • Bastelkarton A4 in: Hautfarben, Weiß, Rot, Grün, Gelb, Hellbraun, Braun, Orange
  • Braune, gelbe und rote Perlen
  • Dünne Schnur
  • Weißer Filzstift
  • Schwarzer Fineliner
  • Bleistift
  • Kulleraugen
  • Zirkel
  • Kleber
  • Schere
  • Lochzange
  • Ein Stock oder Mobile-Ring
  • ggf. Sternvorlage (siehe Anleitung)

Das brauchst du:

Los geht's!

  • 1

    Für das Mobile basteln wir zuerst die Weihnachtsmannfigur. Nimm dir den roten Bastelkarton. Für den Körper brauchst du insgesamt acht Kreise in verschiedenen Größen. Zeichne mit einem Zirkel jeweils zwei Kreise mit einem Radius von 2,5 cm, 2,25 cm, 2 cm und 1,5 cm ein. Schneide alle Kreise anschließend aus.
  • 2

    Damit du die Figur nachher zusammenbauen kannst, musst du in jedes der Kreise ein Loch in der Mitte machen. Mit einer Reißzwecke vergrößerst du vorsichtig den Punkt in der Mitte, der durch den Zirkel entstanden ist. Mit einer Schere kannst du das Loch noch größer machen, indem du die Scherenspitze vorsichtig im Loch drehst.
  • 3

    Zeichne einen weiteren Kreis mit einem Radius von 2,5 cm auf weißen Bastelkarton und schneide ihn aus.
  • 4

    Zeichne auf hautfarbenen Bastelkarton den Kreis nach und zeichne ein Weihnachtsmann-Gesicht ein.
  • 5

    Das schneidest du aus und nutzt es als Vorlage für eine zweite Form. Schneide auch diese aus und klebe sie auf beide Seiten des weißen Kreises. Achte darauf, dass die Position auf beiden Seiten gleich ist.
  • 6

    Nimm dir wieder den roten Bastelkarton und zeichne den oberen Teil des Kopfes mit einem Bleistift nach.
  • 7

    Mit Hilfe dieser Linie zeichnest du eine Weihnachtsmütze auf und schneidest sie aus.
  • 8

    Zeichne auf dem weißen Bastelkarton zwei Mützenränder. Dazu kannst du die Mütze wieder anlegen. Außerdem brauchst du noch zwei Mützenbommel und vier Kreise für die Augen. Schneide alles aus.
  • 9

    Schneide den oberen Teil des Kopfes etwas flacher. Es sollte aber noch so viel Platz sein, damit du die Weihnachtsmütze noch gut ankleben kannst.
  • 10

    Klebe auf beide Seiten die Mützenränder und Mützenbommel.
  • 11

    Mit einem schwarzen Fineliner kannst du den Bart und die Nase auf beiden Seiten nachzeichnen.
  • 12

    Jetzt kannst du die Augen aufkleben und jeweils eine Pupille mit weißem Filzstift einzeichnen.
  • 13

    Mit einer Lochzange stanzt du nun unten und oben am Kopf ein Loch.
  • 14

    Jetzt kannst du alles auffädeln. Du startest mit einer roten Perle, die du an eine dünne Schnur knotest. Ich habe ein 60 cm langes Stück Schnur genommen.
  • 15

    Dann fädelst du den kleinsten Kreis auf.
  • 16

    Es folgen zwei Perlen.
  • 17

    Jetzt fädelst du die Kreise so auf, dass sie erst größer werden und danach wieder kleiner. Zwischen den Kreisen fädelst du immer zwei Perlen ein.
  • 18

    Nach dem letzten Kreis folgt nur eine Perle. Zum Schluss fädelst du den Kopf auf. Fertig ist der Mobile-Weihnachtsmann.
  • 19

    Wenn du mehrere Weihnachtsmänner für dein Mobile haben möchtest, wiederholst du die letzten Schritte. Optional kannst du passend zum „TOGGO Weihnachtstausch“ auch noch ein Rentier, ein Küken und einen Weihnachtsmann-Osterhasen basteln. Dafür brauchst du nur die Pappe und Perlen in der Farbe der jeweiligen Figur. Die Bastelschritte sind dieselben wie beim Weihnachtsmann.
  • 20

    Als Dekoration kannst du noch zwei Sterne ausschneiden. Eine Vorlage für den Stern kannst du dir auf unserer Seite downloaden.
  • 21

    Die Sterne klebst du von beiden Seiten an die Schnur des Weihnachtsmanns. Ich wähle eine Entfernung zum Weihnachtsmann von 15 cm.
  • 22

    Nimm dir einen Stock oder ein Mobile-Ring und knote die Schnur fest.
  • 23

    Als weitere Dekoration kannst du auch noch einen Tannenbaum malen, ausschneiden, lochen und eine Schnur befestigen.

Geschafft!

Knote alle Mobile-Figuren fest, die du gebastelt hast. Fertig ist dein Weihnachts-Mobile - eine tolle Dekoration für zu Hause!