Das brauchst du:

Das brauchst du:

Für den Weihnachts-Osterhasen:

  • Brauner Bastelkarton A2
  • Hautfarbener Bastelkarton A4
  • Dunkelbrauner Bastelkarton A4
  • Weißer Bastelkarton A4
  • Orangener Bastelkarton A4
  • Roter Bastelkarton A4
  • Kleber
  • Schere
  • Bleistift
  • Schwarzer Filzstift
  • Tacker

Für den Weihnachtsmann:

  • Weißer Bastelkarton A2
  • Roter Bastelkarton A4
  • Weißer Filzstoff A4
  • Kleber
  • Schere
  • Bleistift
  • Tacker
  • Lochzange
  • Gummiband

Das brauchst du:

Los geht's:

  • 1

    Basteln wir zunächst den Weihnachts-Osterhasen Kopfschmuck. Nimm dir den braunen Bastelkarton. Zeichne ein 60 cm x 5 cm langes Band ein und schneide es aus.
  • 2

    Wickle das Band um den Kopf deines Kindes und halte es gut fest, wenn die perfekte Größe erreicht ist. Nimm das Band vorsichtig vom Kopf und halte es dabei weiterhin gut fest.
  • 3

    Die überlappende Stelle tackerst du fest. Den restlichen Bastelkarton schneidest du weg.
  • 4

    Auf den braunen Bastelkarton zeichnest du nun einen Hasenkopf. Dazu male ich einen Kopf mit einer Höhe von ungefähr 15 cm und einer Breite von 13 cm. Dabei dürfen natürlich zwei Hasenohren nicht fehlen. Den Kopf schneidest du jetzt aus.
  • 5

    Für die Innenohren nimmst du dir einen hellbraunen oder hautfarbenen Bastelkarton. Wir haben uns für einen hautfarbenen Karton entschieden. Zeichne beide Umrisse der Ohren auf dem Bastelkarton nach. In deine Vorlage zeichnest du nun das Innenohr ein, schneidest es aus und klebst es auf deine Hasenohren.
  • 6

    Jetzt zeichnest du zwei Eierformen auf den dunkelbraune Bastelkarton. Unsere Eierform hat ungefähr eine Länge von 4,5 cm und eine Breite von 3 cm. Schneide beide Formen aus und lege sie kurz zur Seite.
  • 7

    Zeichne nun zwei Kreise auf den weißen Bastelkarton. Unsere Kreise haben einen Durchmesser von 1,5 cm. Schneide beide Kreise aus.
  • 8

    Klebe die Kreise in eine Ecke der dunkelbraunen Eier.
  • 9

    Auf den orangenen Bastelkarton zeichnest du einen leicht ovalen Kreis ein. Unser Kreis ist an der langen Seite 6 cm lang und an der schmalen Seite 5 cm breit. Das ist die Nase unseres Weihnachts-Osterhasen. Schneide die Nase ebenfalls aus.
  • 10

    Für das Gesicht fehlen jetzt nur noch die Hasenzähne. Zeichne einfach ein Quadrat auf den weißen Bastelkarton und schneide ihn aus.
  • 11

    Jetzt geht es ans zusammenkleben. Klebe zuerst die Augen auf. Dann klebst du die Nase auf, aber so, dass die Nase etwas über die Augen ragt.
  • 12

    Mit einem schwarzen Stift zeichnest du den Mund ein. Jetzt kannst du die Zähne aufkleben und einen Strich in die Mitte malen.
  • 13

    Damit der Osterhase auch ein Weihnachts-Osterhase wird, basteln wir ihm noch eine Weihnachtsmütze. Dazu zeichnest du auf den roten Bastelkarton eine Weihnachtsmütze. Unsere hat unten eine Breite von 6 cm. Schneide sie nun aus.
  • 14

    Jetzt fehlen noch zwei weiße Weihnachtsmützen-Bommel und ein weißer Mützenrand. Zeichne alles auf den weißen Bastelkarton. Für die Kreise kannst du den Deckel des Klebestiftes als Vorlage nutzen. Schneide dann alle Teile aus.
  • 15

    Zuerst klebst du die rote Mütze auf den Kopf. Dann kannst du jeweils von vorne und hinten die weißen Bommel und den Mützenrand aufkleben.
  • 16

    Zum Schluss musst du nur noch den Hasen-Kopf auf das Band kleben und fertig ist dein Weihnachts-Osterhasen-Kopfschmuck!
  • 17

    Wenn dein Kind sich lieber in den Weihnachtsmann verwandeln möchte, dann kannst du auch noch eine Weihnachtsmütze basteln. Los geht’s! Nimm dir dafür den weißen Bastelkarton und zeichne wieder ein 60 cm x 5 cm großes Band ein und
    schneide es aus.
  • 18

    Tacker das Band wieder so zusammen, dass es nachher um den Kopf deines Kindes passt.
  • 19

    Dann nimmst du dir den roten Bastelkarton und zeichnest eine Mützenform ein. Meine Mütze ist unten ungefähr 17 cm breit. Der höchste Punkt ist bei uns ca. 19 cm. Die Form sollte etwas länglicher ausfallen, da über den unteren Teil das weiße
    Band geklebt wird. Schneide die Mütze anschließend aus.
  • 20

    Zeichne zwei Mützenbommel auf den weißen Bastelkarton und schneide sie aus.
  • 21

    Klebe nun die zwei Bommel von vorne und hinten an die Mützenspitze.
  • 22

    Die Mütze klebst du jetzt hinten an das weiße Band. Und fertig ist deine Mütze.
  • 23

    Für den Weihnachtsbart nimmst du dir weißen Filzstoff und hältst ihn an das Gesicht deines Kindes unter die Nase. Zeichne mit einem Bleistift den Mund nach.
  • 24

    Zeichne die restliche Bartform ein und schneide dann den Bart aus.
  • 25

    An die oberen Ecken des Barts machst du mit einer Lochzange zwei Löcher.
  • 26

    Fädele nun ein Gummiband hindurch. Probiere den Bart deinem Kind an und knote das Gummiband an der passenden Stelle fest, so dass es um den Kopf passt. Schneide das restliche Gummiband weg und fertig ist dein Weihnachtsbart.

Geschafft!

Fertig ist der Kopfschmuck! Wenn du magst, kannst du auch ein Rentier- oder einen Osterküken-Kopfschmuck basteln.