Das braucht ihr:

  • Bürste oder Kamm
  • Drei dünne Haargummis

Das braucht ihr:

Los geht's:

  • 1

    Scheitel zuerst das Haar in der Mitte.
  • 2

    Trenne dann von der Mitte des Mittelscheitels bis zu den Ohren jeweils eine Haarpartie ab.
  • 3

    Teile die abgetrennte Haarpartie in zwei Haarsträhnen und drehe die Strähnen umeinander. Die Strähnen auf der anderen Seite des Scheitels werden auch umeinandergedreht. Achtung! Die gezwirbelten Strähnen müssen gut festgehalten werden, sonst fällt der Zopf auseinander.
  • 4

    Nimm nun beide Zöpfe am Hinterkopf mit einem dünnen Haargummi zusammen.
  • 5

    Nimm nun eine breite Strähne unterhalb des Haargummis auf und teile diese in zwei Strähnen. Drehe diese Strähnen umeinander.
  • 6

    Fasse anschließend alle Haare zu einem tiefsitzenden Pferdeschwanz zusammen
  • 7

    Teile den Pferdeschwanz wieder in zwei Strähnen. Drehe die beiden Strähnen umeinander und binde die beiden Strähnen am Zopfende zusammen.

Geschafft!

Fertig ist der Strand Twister!