Das braucht ihr:

  • Zwei kleine Haargummis
  • Mehrere Haarschieber
  • Haarschmuck, zum Beispiel eine selbst gebastelte Schleife

Das braucht ihr:

Los geht's:

  • 1

    Für diesen Flechtzopf musst du zuerst einen tiefen Seitenscheitel ziehen.
  • 2

    Teile dann von der breiteren Scheitelseite eine Strähne bis zum Ohr ab. Diese Haarpartie musst du dann nur noch in drei dünne Strähnen aufteilen.
  • 3

    Flechte jetzt die abgeteilte Haarpartie zu einem Zopf. Diesen verschließt du am besten mit einem dünnen Haargummi. Auf die gleiche Weise flechtest du auch auf der anderen Scheitelseite einen dünnen Zopf.
  • 4

    Ein kleiner Tipp: damit die geflochtenen Zöpfe besonders schön aussehen, kannst du die einzelnen Schlaufen vorsichtig auseinanderziehen.
  • 5

    Binde dann beide Zöpfe mit einem kleinen Haargummi am Hinterkopf zusammen.
  • 6

    Du kannst du eine schöne Schleife oder Spange an dem Haargummi befestigen.
  • 7

    Wenn du magst, kannst du die Haare zu einer Schnecke zusammenrollen und diese mit einem dünnen Haargummi oder Haarschiebern am Kopf befestigen. Fertig ist dein märchenhafter Flechtzopf mit Schleife!

Geschafft!

Und schon ist die tolle Barbie Frisur fertig!