Das brauchst du:

  • eine lange hellbraune Socke
  • sehr viel Watte
  • einen Stock oder Besenstiel
  • braune Wollschnur
  • brauner und weißer Filzstoff
  • Acrylfarbe (weiß, braun, schwarz)
  • ein Pinsel, Schere, Bleistift
  • schwarzer Filzstift
  • Textilkleber oder Alleskleber

Das brauchst du:

Los geht's

  • 1

    Für Spirits Kopf stopfst du zuerst die Watte in die hellbraune Socke. Die Watte musst du dabei richtig fest reindrücken. Lass am oberen Teil der Socke ein kleines Stück frei.
  • 2

    Nun steckst du den Stock oder Besenstiel in die Watte, bis er fest stecken bleiben. Dafür brauchst du ein bisschen Kraft.
  • 3

    Nun nimmst du die braune Schnur und befestigst die Socke am Stiel.
  • 4

    Mit der Schere schneidest du noch den überstehenden Teil der Socke ab und legst ihn zur Seite. Diesen Teil brauchst du später noch.
  • 5

    Damit der Pferdekopf nun auch nach Spirit aussieht, malst du mit brauner Acrylfarbe den vorderen Teil der Socke für Spirits Nase an.
  • 6

    Mit der weißen Acrylfarbe malst du jetzt den typischen weißen Spirit-Streifen.
  • 7

    Zum Schluss malst du mit schwarzer Farbe die beiden Nasenlöcher und lässt den Kopf trocknen.
  • 8

    In der Zwischenzeit kannst du die Augen basteln. Mit einem Bleistift malst du auf weißem Filzstoff ein Auge von Spirit vor. Wenn es dir gefällt, malst du den Rand mit schwarzem Filzstift nach und schneidest es aus. Damit das zweite Auge genauso groß wie das erste wird, kannst du das erste Auge als Schablone nutzen, um das zweite zu malen. Auch dieses schneidest du dann aus.
  • 9

    Für die Pupille nimmst du den braunen Filzstoff. Damit du weißt, wie groß sie werden muss, nimmst du wieder das weiße Auge als Schablone und zeichnest die Umrisse des Auges auf dem braunen Filzstoff nach. Dann malst du die Pupille als runden Kreis innerhalb des Auges und schneidest diesen aus.
  • 10

    In die Mitte deines ausgeschnitten runden braunen Filzstoffs malst du nun mit schwarzer Acrylfarbe einen schwarzen Fleck. Und damit das Auge noch echter aussieht, kannst du darin noch einen kleinen Punkt mit weißer Acrylfarbe malen. Die Pupille klebst du nun in die Mitte deines weißen Filzstoffauges.
  • 11

    Jetzt kümmerst du dich um die Augenbrauen und die Ohren. Für die Augenbrauen zeichnest du zwei längliche Streifen ein und für die Innenohren zwei große Ovale. Diese schneidest du dann alle aus.
  • 12

    Die Innenohren klebst du mit ein bisschen Abstand auf den Rest der Socke und schneidest sie aus. Achte dabei darauf, einen kleinen Sockenrand zu lassen.
  • 13

    Die Augen, Augenbrauen und Ohren klebst du nun mit Textilkleber auf den Kopf. Kleiner Tipp: Knicke den unteren Teil der Ohren ein wenig, damit sie besser halten.
  • 14

    Jetzt fehlt nur noch die Spirits Mähne. Dafür nimmst du dir die braune Wolle und wickelst sie mehrmals um deine Hand. Dann schneidest du sie an einer Stelle durch und legst sie vor dich auf den Tisch.
  • 15

    Deine Wolle bindest du in der Mitte fest zusammen. Schritt 14 und 15 wiederholst du noch einmal, sodass du zwei Wollbüschel hast.
  • 16

    Diese klebst du auf Spirits Kopf. Fertig ist dein Spirit Steckenpferd!

Geschafft!

Jetzt ist Lucky zum Ausreiten bereit. Ab auf die Wiese!

Oops, an error occurred! Code: 2021030308571444638c53