Der Bundesweite Vorlesetag

  • Freizeit Tipps
  • Grundschulkinder
  • Kleinkinder
  • Eltern alleine

Am 19.11. findet in ganz Deutschland der Bundesweite Vorlesetag statt. Die Stiftung Lesen, DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung freuen sich über zahlreiche Vorleser und Vorleserinnen und ihr könnt auch mit dabei sein! Zu der Aktion findet ihr hier alle nötigen Informationen und Einblicke in empfohlene Bücher für eure Kleinen.

Macht euch bereit für jede Menge Lesespaß!

Denn am 19. November findet der Bundesweite Vorlesetag statt – eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Mitmachen ist super einfach: Schnappt euch eine spannende Geschichte und lest euren Kindern etwas vor! Ob gemütlich zu Hause, im nahegelegenen Park, als Video oder Podcast - eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Meldet eure Aktion einfach unter www.vorlesetag.de an und schon seid ihr Teil von Deutschlands größtem Vorlesefest.

Das digitale Vorlesefestival am 19.11.

Eine Vielzahl an tollen Lesungen holt ihr euch mit dem Digitalen Vorlesefestival auch direkt zu euch nach Hause: Neben Comedian Bülent Ceylan und Gregs Tagebuch-Autor Jeff Kinney wird TOGGO-Moderatorin Vanessa Meisinger vorlesen – und zwar aus „Peppa Pig: Das große Buch mit den besten Geschichten". Das Festival startet am 19.11. um 9 Uhr  auf dem Instagram- und Facebook-Kanal des Bundesweiten Vorlesetags sowie unter www.vorlesetag.de. Dort findet ihr auch viele weitere Infos und Tipps rund ums Vorlesen.

Hier geht es zur Anmeldung:

Hier klicken und anmelden

Vorlesen mit Peppa Pig

Hier geht es zu einer Initiative der Stiftung Lesen

Jetzt entdecken!

Die TOGGO-Moderatoren lesen vor

Auch unsere TOGGO-Moderatoren beteiligen sich am Vorlesetag. Bea und Simón lesen 15 Minuten lang aus "Luis und Lena - Der Zwerg des Zorns" vor.

Hört auch Vanessa und Flo zu. Sie lesen euch 18 Minuten lang aus "Mister Marple und die Schnüfflerbande" vor.